Sie sind nicht angemeldet.


1

Freitag, 11. März 2011, 22:08

wie weit kann ich gehen

Hallo zusammen =)

Ich habe mal ein Problem was glaub ich nicht sooo oft vor kommt.

Ich versuche die laaaange Geschichte mal ein bisschen zu verkürzen.

Also es geht um mich und Tom.

Ich bin 16 und Tom fast 21.

Ich kenne ihn schon seit mehr als 10 Jahren, da wir ziemlich dicht aneinander wohnen und früher viel zusammen"gespielt" haben.

Aber wie es dann so ist haben wir uns über die Jahre aus den Augen verloren und nie was voneinander gehört.

Bis jetzt !
Wir kamen wieder in Kontakt und schreiben viel und auch über persöliche Dinge.

Naja ist da nur das Problem dass er eine Freundin hat.

Und meine Absicht ist es nicht ihn ihr wegzunehmen geschweige denn Unglück zu verbreiten.

Dennoch habe ich mich auf ein Treffen mit ihm eingelassen und wir verstanden uns super.

Ich mag ihn echt voll gern ich und glaube er mich auch,und er redet auch die ganze Zeit davon dass seine Beziehung nicht mehr so gut ist und dass er mich gern mag und wir uns öfter treffen müssen bla bla.

Naja dann zum Abschied eine ganz normale Umarmung, aber wir sind aneinander hängengeblieben weil mein Schaal sich in seinem Klett verfangen hatte.

Und ich dämliche Nuss sage :,,

Tja, ich hänge wohl jetzt schon an dir "

xD peinlich ich weiß aber egal, er hat gelacht ^^

und er meinte dann dass ich das gefalllen würde und er das ja genießen würde.

Dannach schreiben wir wieder fleißig und ich habe aus Spaß mit einem Freund angegeben dass ich verlobt bin ( weiß auch jeder dass das Spaß ist ) und Tom meinte dann, dass er das unter Decknamen wär weil er mich ja heiraten will.

( ich weiß auch dass das Spaß ist aber dennoch schön zu hören)

Und er nennt mich immer Süße oder Hübsche.

Er fragt mich dauend wann ich wieder Zeit habe und ist vollvorsichtig zu mir weil ich eben so "jung" bin.



Hmm... also er sagte auch wortwörtlich: ich treffe mich nicht mit dir weil mir langweilig ist oder ich dich als nirmale Freundin haben will, mir liegt echt viel an dir und ich hab dich sau gern"



.... Hilfe.

Ich mag ihn seeeehr gern aber ich will keine Bbeziehung zerstören außerdem verletzte ich ihn bestimmt nur weil ich nicht weitgenug bin, also eigentlich schon aber er hat mit 20 andere Vorstellungen als ich....

Finde ich nicht schlimm wenn ich sicher bin das er es ernst meint bin ich nicht verklemmt,aber woher weiß ich das ? und was kann ich machen um es zu erfahren?

Und seine Freundin?

Sie würde mir voll leid tun...

Maan das ist so schwer, ich will echt kein Unglück in deren Beziehung bringen...



Bitte bitte helft mir.

Wir treffen uns Montag wieder und wenn ich bis dahin Antworten kriegen könnte wörs echt super :)



<3

Frenchie82

unregistriert

2

Samstag, 12. März 2011, 18:52

Hey,
also ich möchte gleich vorweg sagen: PASS AUF.

1.) 16 und 21 ist jetzt nicht so der krasse Altersunterschied, vor allem weil Mädels in deinem Alter von der Reife her oftmals schon "älter" sind als ihre männlichen Altersgenossen. Also ist da dieses voooooll-vorsichtig-Ding etwas übertrieben meiner Meinung nach. Und dieses ach-nee-du-bist-mir-viel-zu-jung-Ding ist ganz ganz oft eine faule Ausrede, mit der man den jüngeren Part ganz einfach und ohne große Diskussionen schachmatt legen kann, denn: was kannst du groß dagegen argumentieren? Du bist 16 und kannst das nicht ändern. Punkt. Er wusste das von Anfang an (oder?) und hat sich trotzdem darauf eingelassen, trifft sich trotzdem mit dir. Also gilt dieses och nee, ich muss so vorsichtig-Ding gar nicht. Man darf sich dann halt als Mädchen nicht schnell blenden lassen mit so Sätzen, wie er sie dir gesagt hat, die hab ich damals auch oft zu hören bekommen. Und dann sehr schnell festgestellt, dass die Herren einfach etwas Langeweile und Frust in ihren Beziehungen hatten und einen Flirt suchten, auch mehr.
Du wirst es nicht glauben, ich habe immer noch einen Bekannten, den ich seitdem kenne und er versucht IMMER noch alle paar Monate sein Glück bei mir. Auch wenn ich weiß, dass er so gut wie verheiratet ist, am Häuschenbauen ist...im Kopf ist er noch wie ein kleiner Junge, meint, ich wüsste das nicht bzw. könne nicht zwischen seinen Zeilen lesen.
Ich möchte gar nichts verteufeln oder überbewerten, sondern einfach sagen: behalte nen kühlen Kopf. Flirten ja - mehr nein. Also, du sagst zumindest, du möchtest keine Beziehung zerstören. Dann musst du eventuell klar Position beziehen, wenn er es nicht tut. Was auch sauschwer ist, wenn er ein hübscher ist und auch noch so tolle Sachen sagt. Doch manche haben echt die Gabe, die Dinge so hinzudrehen, dass man das Gefühl hat, dass die echt nichts "schlimmes" tun...und wenn man ein wenig hinter die Fassade schaut, weiß man schnell, dass die halt ein kleines Betthäschen nebei wollen. MANCHE, nicht alle. Wie gesagt, verallgemeinern möchte ich nicht. Rede halt von MEINER persönlichen Erfahrung und die meiner Freundinnen, als wir so alt waren wie du eben jetzt.
ich kenn dich nicht und weiß halt nicht, wie reif du bist...doch man darf da als Mädchen überhaupt nicht den Eindruck erwecken, dass man ein kleines, junges, naives Dummchen ist, das sich schnell durch schöne Worte o.ä. beeinflussen lässt. Daher pass einfach auf.
Und was für andere Vorstellungen hat er denn, was meinst du damit? Gehts um den Geschmack von Filmen, wo ihr euch unterscheidet, oder was meinst du damit?
2.) du kannst überhaupt nichts zerstören: entweder seine Beziehung ist so stabil, dass sie NEUTRALE (und den einen oder anderen harmlosen Flirt aushält) Treffen aushält oder sie ist so kaputt, dass eh schon alles zu spät kommt. Frag ihn doch mal, ob seine Freundin weiß, ob ihr euch trefft...denn wenn ihr doch gute Freunde seid, dann spricht da ja auch nix dagegen, oder? Doch wenn er das alles im Hintergrund ohne Wissen seiner Freundin macht...dann würd ich da an DEINER Stelle die Notbremse ziehen. Denn auch wenn du dich in einem schwachen Moment auf ihn einlässt, so ist die Chance, dass er sich ritterlich und hollywoodmäßig von seiner Freundin trennt, eher gering...
Wie gesagt...das alles kommt jetzt darauf an: WAS willst du denn?

Mir kommt es so vor, dass du halt ein wenig in ihn verschossen bist und er das vielleicht auch weiß/ spürt und ihr beide mit dem Feuer spielt. Kann das sein?

Lg, Frenchie

3

Samstag, 12. März 2011, 19:08

danke

Ja da magst du Recht haben =)

Nein seine Freundin weiß nichts von unseren Treffen und darf davon auch nichts wissen.


Und nein damit meine dass er mit fasr 21 sicherlich weiter gehen will als ich momentan.

Also wenn ich ehrlich bin würde ich mich jetzt auf keinen Sex einlassen !

Und ich weiß nicht ob er das auch so sieht, aber eigentlich müsste er das wissen weil wir auch schon drüber geredet haben.



Ja ich bin verschossen aber auch nicht mehr.... aber es macht mir schon Spaß da ein wenig mit zu ziehen :)

Wollte jetzt halt nur wissen wie weit ich gehen darf bevir ich mich in "die scheiße rein reite"



Dankeschöön <3

Thema bewerten
Bookmark and Share