Sie sind nicht angemeldet.


1

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 20:27

Wie ich ihn zurückbekommen kann!

Hallo, ich bin's mal wieder



Ich wollte einfach mal von euch wissen, ob ihr schonmal erfolgreich euren Ex zurückerobert habt?!

Und wenn ja, wie?

Ward ihr danach glücklich in einer neuen Beziehung mit ihm, die auch lange hielt oder immer noch hält?

Oder hat euer Neuanfang nur sehr kurz gedauert?



Freue mich über jede Antwort

2

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 21:20

Tja, diese Frage stelle ich mir auch... Wie bekomme ich meinen Ex zurück... Ich habe Freunde, bei denen hat es nach einer Trennung wieder hingehauen, da sie eben genau drüber geredet haben, warum es zur Trennung kam... Bei anderen war es ein Neustart ohne Gespräch nach dem Motto. Vergessen wir die Streitigkeiten... Und es funktionierte nicht... Ich glaube, man kann es nicht so generell sagen...

Ich vermisse meinen Ex so, daß ich mir manchmal wünschen würde, ich könnte hexen...

Stonehenge

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: NRW

Beruf: Qualitätsmanagement

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 22:04

In den meisten Fällen ist eine Trennung der Anfang vom Ende. Da gibt es nichts zu rütteln.

Die wenigsten Beziehungen kriegen nach der ersten Trennung die Kurve.

Dies habe ich in 25 Jahren durch eigene Erfahrung und auch Erfahrungen vieler anderer Pärchen mitbekommen.

Den Ex-Partner zurückerobern wollen viele. Doch sie verkennen dabei, dass sich beide schon lange vor der ersten Trennung
weit voneinander entfernt haben. Für eine Rückkehr ist es oft zu spät. In Liebesromanen oder Filmen wird uns oft ein Happy end vorgespielt.

Doch das reale Leben sieht anders aus!
Faber est suae quisque fortunae.

4

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 00:09

Da ich im MOment auch in so einer Situation bin, in der ich mein Ex sehr sehr gerne wieder zurück haben möchte, beschäftige ich mich mit dem Thema seit gut 7 Monaten....es waren bis jetzt die schlimmsten 7 Monate meines Lebens. Nur mal zum Thema Ex zurück gewinnen....

Ich denke, bei manchen klappt es, bei manchen nicht. Ich denke, generll ist das schon möglich. Ob das klappt, hängt denke ich jeweils von den Paaren ab. Ob es eine Taktikt gibt, glaube ich nicht. Wenn man über das geschehene redet und man sich noch liebt, könnte das klappen. Ich denke aber auch, dass es bei manchen Paare es beste ist, es zu lassen. Wie oben schon erwähnt, man bekommt immer ein Happy End vorgespielt in Filmen und Büchern.....nur leider dürfen wir uns im realen Leben nicht darauf verlassen, wie ich selber erleben muss....

ich wünsche jedem ganz viel Glück bei einem Neuanfang. Und wünsche jedem das dieser Traum in Erfüllung geht.

5

Samstag, 30. Oktober 2010, 08:29

Ganz einfach:

Was zusammengehört, kommt zusammen - ohne irgendein Zutun....

das glaube ich.

Was nicht zu dir zurückkehrt, gehört nicht zu dir.

Teufelchen

unregistriert

6

Samstag, 30. Oktober 2010, 12:17

Wenn eine Beziehung gescheitert ist so gab es von je her keinen 2. Versuch bei mir.Denn eine trennung kommt ja nicht daher, weil man kein Bock mehr aufeinander hatte sondern das es einfach nicht mehr passte.Und wenn Störfaktoren da waren die zur Trennung führten so werden die auch nicht über Nacht ausgeknipst.

Und sich verbiegen nur damit es passt geht schonmal gar nicht.Sicher kommen nun meinungen wie " Man muß doch Kompromisse eingehen "

Aber da muß ich sagen, dass wenn keine Kompromisse während der Beziehung gefunden bzw eingehalten wurden so wird es beim Neuanfang erst recht nix.



Liebe Grüße

Thema bewerten
Bookmark and Share